Abonnieren

Testlabor

TestlaborSoftware-Tests

Soft Xpansion kann auf ein eigenes Test-Labor zurückgreifen und dort die Qualitätssicherung für eigene und fremde Software-Produkte gewährleisten. Test-Experten stehen für die folgenden Aufgaben zur Verfügung: 

  • Funktionale und Regressionstests (unter Einsatz automatisierter Testwerkzeuge wie WinTask, Vermont HighTest, SilkTest)
  • Tests von grafischen Benutzeroberflächen (GUI-Testing)
  • Performance-Tests: Last- und Stresstests. Unsere Mitarbeiter verfügen über tief gehende Kenntnisse in der Verwendung des HP-Produkts (Mercury Load Runner)
  • Test der Informationssicherheit

Wir verfügen über breite Erfahrung im Testen von Geschäftsprozessen, bei der Definition von Testspezifikationen, mit Test-Skripten und Testfällen, sowie mit unterschiedlichen Bugtracking-Systemen.

OKFunktionstests

Wir bieten alle Tätigkeiten, die im Rahmen von Funktionstests für Software erforderlich sind. Dies schließt die Erstellung von Testskripten (Testfällen) und die termingerechte Durchführung der Tests gemäß Testplan in folgenden Bereichen ein:

  • Ergonomie und Usability
  • Übereinstimmung mit der funktionalen Spezifikation
  • Sicherheit und Schutz vor nicht autorisierter Nutzung
  • Vollständigkeit und Fehlerfreiheit der begleitenden Dokumentation für die Softwarelösung 

Die folgenden Testtypen werden im Rahmen von Funktionstests ebenfalls durchgeführt:

  • Komponententests
  • Regressionstests
  • Akzeptanztest
  • Smoke Testing

Um routinemäßig erfolgende Testschritte zu automatisieren, setzen unsere Spezialisten Werkzeuge für automatisiertes Testing ein (QTP, Selenium). Unsere Empfehlung ist, automatisierte Tests zeitgleich mit der Software-Entwicklung zu erstellen.

OKLasttests

 

  • Erstellung von Skripten zur Automatisierung von Lasttests (HP LoadRunner, JMetter) und Durchführung von Stresstests
  • Entwicklung und Koordination von Testszenarien gemeinsam mit dem Kunden
  • Entwicklung von Skripten zur Generierung großer Mengen von Testdaten
  • Messen und Auslegung der Systemleistung unter verschiedenen Last-Bedingungen und kombinierten Szenarien; Durchführung von Stresstests
  • Analyse von Engpässen im System, Bereitstellung von Empfehlungen für verbesserte Produktivität
  • Definition der Systemleistungsgrenzen
  • Regelmäßige Stresstests, um die Verschlechterung der Systemleistung zu verhindern
  • Tests der Systemzuverlässigkeit – Simulation von Fehlern auf unterschiedlichen Ebenen unter hoher Last, um die Ressourcen des Systems und das Verhalten der Ausfallsicherung zu überprüfen
  • Festlegung des Grades der Skalierbarkeit
  • Einführung von Maßnahmen zur Überwachung der Leistungsfähigkeit als Teil der kommerziellen Nutzung von Hochleistungssystemen; Entwicklung und Implementierung von Kapazitätsmanagement-Prozessen

icon_portfolioAnwendungsbeispiele

 

  • Über acht Jahre Erfahrung im Testen von Highend-Unternehmensanwendungen, mehr als 20 große Stresstest-Projekte und Optimierungslösungen
  • Erstellung komplexer Last-Skripte (30 unterschiedliche Rollenszenarien) und Durchführung von Stresstests zur Simulation von 12.000 Anwendern in einem Bankenystem, das innerhalb von 10 Stunden Daten von fünf Millionen Kunden zu verarbeiten hatte. Die Projektdauer hat einen Monat betragen. Die Leistungszeit kritischer Geschäftsvorgänge konnte um 500 bis 10.000% verbessert werden; das System erreichte die geplante Auslastung
  • Überwachung der Performance des Systems einer Hochleistungsbank. Ein Projekt mit dreijähriger Laufzeit, 3-Schichten-Architektur, 25 Server, zu Spitzenzeiten Anstieg der Auslastung um 5000%, Fehlerüberwachung
  • Optimierung des Systems einer Hochleistungsbank. Als Ergebnis unserer umfangreichen Tätigkeit kann das System mit den vorhandenen Anlagen gleichzeitig fünfmal mehr Kunden verwalten

Die folgenden Screenshots zeigen Ihnen einige Beispiele für Software-Tests, die mit HP LoadRunner durchgeführt wurden:

test3 test4test5test1test2

FacebookGoogle PlusTwitterLinkedin